13 Gründe wann keine Hypnose angewendet werden darf.

Wann darf keine Hypnose angewendet werden bzw. wann darf es kein Hypnose-Coaching geben?

Erfahre in diesem Blog, wann Hypnose in Erfurt nur mit besonderen Kenntnissen oder von einem Facharzt verwendet werden soll.

Obwohl die Hypnose aus Erfurt sehr vielseitig ist und in zahlreichen Fachdisziplinen eingesetzt wird, gibt es dennoch einige Kontraindikationen (lat. contra „gegen“ und indicare „anzeigen“, auch Gegenanzeige).

Von Kontraindikation ist die Rede, wenn es einen Umstand gibt, der gegen den Einsatz einer bestimmten Maßnahme spricht. In diesem Fall gegen den Einsatz von Hypnose. Achte bei der Auswahl des Hypnosetherapeuten oder Hypnose-Coaches darauf, dass dieser im kostenlosen Beratungsgespräch (meist am Telefon) oder spätestens im Vorgespräch die Kontraindikationen abfragt.

Wann darf Hypnose in Erfurt nicht angewendet werden:

Es gibt Faktoren (siehe untere Liste), welche die Einsatzmöglichkeiten für die Arbeit mit Hypnose in Erfurt einschränken. Diese sollten mit besonderen Kenntnissen bzw. nach Absprache mit Deinem behandelnden Facharzt erfolgen.

  • Psychische Erkrankungen (z.B. Schizophrenie, bipolare Störung, endogene Depressionen…)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Thrombose
  • Depressionen (bestimmte Arten)
  • ADS (bestimmte Formen)
  • kürzlich vorgefallener Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • geistig behinderte Menschen
  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)
  • Einnahme von Psychopharmaka
  • Schwangerschaft (hier sollten nur bestimmte Hypnosetechniken von speziell dafür ausgebildeten Therapeuten angewandt werden)

Der Text gefällt Dir oder Du möchtest ab sofort mehr zum Thema erfahren?

Dann schreib ein Kommentar oder schreibe mir eine persönliche Nachricht unter Kontakt.

Gern werde ich Dir Antworten.

Mehr über Hypnose-, NLP-Coaching und Persönlichkeitsentwicklung erfährst du auf den Social-Media-Kanälen von Brainhacker-Coaching: Youtube, Instagram oder Facebook

In Liebe,

Sebastian von Brainhacker-Coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erfahrungen & Bewertungen zu Sebastian Isserstedt